Zurück

Die Welt von Sofitel

Unsere botschafter

Unsere botschafter

All unsere Mitarbeiter sind Botschafter der französischen Gastlichkeit.
Von ihrer Leidenschaft für Exzellenz geleitet, geben sie ihr Möglichstes, um Ihnen individuellen Service zu garantieren und Ihren Aufenthalt zu einem wunderbaren Erlebnis zu machen!

Bei Sofitel sind Ihr Komfort und Ihr Wohlbefinden entscheidend. Die "Sofitel Botschafter", so nennen wir unsere Mitarbeiter, heißen Sie Tag für Tag herzlich willkommen.
Mit einem herzlichen Lächeln und umsichtigem Handeln teilen sie mit Ihnen ihren Sinn für Gastfreundschaft und bieten einen maßgeschneiderten Service für einen perfekten Aufenthalt bei Sofitel.

Die Sofitel Mitarbeiter erfüllen ihre Aufgaben mit Offenheit, Leidenschaft für Exzellenz und echter Freude und machen jeden Ihrer Aufenthalte zu einer einzigartigen, wunderbaren Erfahrung. Wo perfekter Service von Natur aus die Regel ist, werden Antizipation und Aufnehmen der Bedürfnisse und Wünsche unserer Gäste zur Kunst erhoben. Eine Kunst, die von diesen Meistern ihres Fachs, für die auch kleine Details große Bedeutung haben, mit Umsicht praktiziert wird.
Auch die Sofitel Concierges sind herausragende Botschafter, die für einen exzellenten Service und die Zufriedenheit unserer Gäste ihr Bestes geben. Sie werden Ihnen das richtige Restaurant empfehlen und letzte Tickets für eine ausverkaufte Opernvorstellung ausfindig machen. 70 Concierges der Sofitel Luxury Hotels weltweit sind Mitglied im renommierten Hotelportierverband Clefs d'Or und bekleiden dort verschiedene Führungspositionen, einschließlich der des Präsidenten International. Der 1952 in Paris gegründete Berufsverband ist mit über 4.000 Mitgliedern in über 50 Ländern weltweit vertreten. Sie alle sind stolz darauf, ihren Kunden höchste Servicequalität und größtes Engagement entgegenzubringen.

Es ist ihr zunehmend personalisierter, auf wachsenden Beziehungen basierender Service, der zu erklären vermag, dass Gäste bei Sofitel das seltene Gefühl und den Luxus genießen, sich auch unterwegs zu Hause zu fühlen.