Geschäftsreisende mit Vertrag Suchen

Neue Horizonte entdecken

Genießen Sie die Gastlichkeit und Serviceangebote unserer Hotels, während Sie die Highlights in jedem Winkel der Welt erkunden. Wir zeigen Ihnen, wo und wie Sie die schönsten lokalen Sehenswürdigkeiten sowie weltberühmte Events entdecken.

Finden Sie Ihr Hotel

Entdecken Sie unsere Marken und aktuelle Neuigkeiten

Unser reiches Erbe spiegelt sich in vier verschiedenen Marken wider, die durch ihren individuellen Charakter bestechen. Mit der Eröffnung aufregender neuer Hotels, gastierenden Starköchen und vielen weiteren Highlights fasziniert Sofitel immer wieder aufs Neue.

Lüften Sie den Vorhang

Realisieren Sie die Veranstaltung Ihrer Träume

Wählen Sie einen luxuriösen Veranstaltungsort und verwöhnen Sie Ihre Gäste mit exquisiten Kanapees und Champagnersorten. Unsere Experten sorgen mit nahtlosen Abläufen für einen perfekten Tag.

Planen Sie Ihr Event

Nehmen Sie am Treueprogramm teil

Le Club AccorHotels ist das kostenlose Treueprogramm von AccorHotels. Bei jedem Aufenthalt in unseren Hotels erhalten Sie Punkte und genießen personalisierte Vorzüge.

Mitglied werden
  • Exklusiver weltweiter Vorverkaufszugang

    Genießen Sie zweimal jährlich exklusive Tarife – 48 Stunden früher als alle anderen Gäste.

  • Online-Check-in

    Damit Sie weniger zu erledigen und mehr Zeit für sich haben

  • Zimmer-Upgrade

    Ab Gold-Status und je nach Verfügbarkeit bei Ankunft

  • Kostenlose Übernachtungen

    Wann immer Sie wollen, ab 2000 Prämien-Punkten

Kambodscha

Willkommen bei Siem Reap

Stadtportrait  

In der Nähe von Seam Reap, der Hauptstadt der gleichnamigen kambodschanischen Provinz, widmet sich die French School of the Far East seit einigen Jahren der Wiederherstellung des Tempels von Angkor. Der Tempel ist ein einzigartiger archäologischer Komplex aus brüchigem Sandstein, der im 10. und 11. Jahrhundert erbaut und im 15. Jahrhundert von den Herrschern aufgegeben wurde. Die königliche Stadt, die rasch von der sie umgebenden Vegetation verschlungen wurde, geriet in Vergessenheit, bis der Franzose Henri Mouhot sie wiederentdeckte. Er schrieb: „Diese Tempel stehen unseren schönsten Basiliken in nichts nach; ihre Pracht übertrifft alles, was die Griechen und Römer je bauten… Es ist das Werk von Riesen!“ 

Dutzende zerstörter Gebäude ziehen eine Vielzahl von Besuchern an und dienen als Kulisse für zahlreiche Dokumentarfilme und sogar Spielfilme wie Jean-Jacques Annauds „Zwei Brüder“. Sie säumen außerdem die Strecke der Marathons und Halbmarathons von Angkor und Siem Reap. Es fällt allerdings schwer, an den zahlreichen Monumenten vorbeizulaufen, während sie einen magisch in ihren Bann ziehen: das „Quirlen des Milchozeans“ in Angkor Wat, ein sagenhaftes Relief aus der Hindu-Mythologie, das von der Khmer-Kultur aufgegriffen wurde; die fünf monumentalen Tore von Angkor Thom; die 37 Türme von Bayon, die jeweils mit vier Gesichtern verziert sind; oder Preah Khan, die geheimnisvolle und außergewöhnliche historische Stadt. 


Sie können diese geschichtsträchtigen Orte bei organisierten Ausflügen über mehrere Tage erkunden, und für Abwechslung ist gesorgt: Ergänzen Sie Ihre architektonischen Exkursionen mit Ausflügen zum Tonlé Sap und seinen Pfahldörfern, und lernen Sie das dort ansässige Fischer- und Bauernvolk kennen. Die Dörfer sind im November während des Bon Om Touk, des „Wasserfestivals“, wichtige Anlaufstellen, wenn der Fluss seine Strömung umkehrt. Dieses weltweit einzigartige Phänomen begrüßen die Kambodschaner mit Prozessionen aus Dschunken und anderen erleuchteten Booten. Nach diesen Feierlichkeiten bleibt immer Zeit, durch die Gänge des Angkor National Museum zu schlendern, wo Sie die Kunst der Khmer auf interaktive Art erleben können. Ein dunkles Kapitel der Geschichte offenbart sich im Cambodia Landmine Museum, das von einem ehemaligen Kindersoldaten gegründet wurde, um die grausame Seite menschlichen Wirkens im kollektiven Gedächtnis zu erhalten. 

Siem Reap ist ein guter Ausgangspunkt, um die Region zur erkunden, und profitiert zweifellos vom Tourismus. Es gibt jedoch Initiativen, die verhindern, dass die Stadt eine bloße Ansammlung von Souvenirläden wird. Es wurden einige Organisationen gegründet, die das Know-how der Khmer zu ihrem Gegenstand machen. „Artisans Angkor“, eine dieser Vereinigungen, verbindet Handwerkskünste rund um Seide, Weben, Lack, Holzschnitzerei und Stein. So entstehen Produkte „Made in Cambodia“. Überraschenderweise bietet selbst der Nachtmarkt an der Pub Street, dem Zentrum der Nachtschwärmer, hochwertige heimische Waren an. Selbst Lucky Mall, eine Art Supermarkt für Expats, hat neben westlichen Marken auch ausgewählte Früchte, Gemüse und andere Lebensmittel aus der Region im Angebot. 

Diese Orte, die Mitte April während des Chaul Chnam Thmey, des Neujahrs der Khmer, im Sturm erobert werden, verankern Siem Reap fest in der kambodschanischen Tradition. Und auch wenn sich die Region im Aufbruch befindet, verliert die doch nie die starke Verbindung zu ihrer einzigartigen Identität.

Praktische Informationen

  • Unterkünfte

Siem Reap • Kambodscha

Sofitel Angkor Phokeethra Golf and Spa Resort

Das Sofitel Angkor Phokeethra Golf & Spa Resort mit 238 luxuriösen Zimmern liegt...

Ansehen

Verkehrsmittel

Andere Reiseziele

* Diese Preise sind "Ab"-Preise. Die Angebote verstehen sich vorbehaltlich der Verfügbarkeit in den teilnehmenden Hotels und unterliegen den Verkaufsbedingungen. Siehe allgemeine Geschäftsbedingungen für den jeweiligen Tarif. Je nach Land verstehen sich diese Preise möglicherweise exklusive Steuern, nur inklusive MwSt. oder inklusive aller Steuern (MwSt. und Touristensteuer). Wenn sich die Preise nicht inklusive aller Steuern verstehen, werden die betreffenden Steuern (MwSt. und/oder Touristensteuer) in den folgenden Schritten des Buchungsprozesses ausgewiesen. Der Preis wird nur zum Buchungszeitpunkt garantiert.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt

Newsletter

Abonnieren Sie unsere Neuigkeiten und aktuellen Angebote.
Ihre persönlichen Daten werden streng vertraulich behandelt.

* Obligatorische Felder

Besuchen Sie die So Boutique

Genießen Sie den Luxus von Sofitel in Ihrem Zuhause.In unserer Online-Boutique finden Sie stilvolle Produkte für jeden Geschmack.

Jetzt einkaufen